Spar Österreich trotzt Marktführer Billa


Die Schlammschlacht zwischen dem zur Rewe gehörenden BML-Konzern und der Spar Österreichische Warenhandelsgesellschaft AG um die Preisabrundungsgarantie bei der Euro-Umstellung sieht Spar-Vorstandschef Gerhard Drexel als Vorboten eines sich weiter verschärfenden Wettbewerbs im Alpenland. Vor allem in den traditionellen Billa-Hochburgen im Osten des Landes gewinnen die Salzburger, die als einziges national vertretenes Handelsunternehmen nicht in deutscher Hand sind, zunehmend Boden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats