Spargel will EU-Schutz


Von Niedersachsen bis Bayern bietet jede Regionen ihre speziellen Spargel-Spezialitäten. Einige von ihnen könnten künftig unter besonderem Schutz der EU stehen. Bornheimer Spargel, Fränkischer Spargel und Schrobenhausener Spargel befinden sich derzeit im Anmeldeverfahren zur "geschützten geografischen Angabe". Dazu Leonhard Palm, 1. Vorsitzender des Vereins Bornheimer Spargelanbauer: "Unser Produkt ist über die Stadt Bornheim hinaus als qualitativ hochwertiger Spargel aus der Region bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats