Spaten-Löwenbräu erhöht Absatz


Der Münchner Brauereikonzern Spaten-Löwenbräu setzte im ersten Halbjahr 2001/02 bei den Eigenmarken Spaten und Löwenbräu um 6,2 bzw. 5 Prozent mehr ab, wie Agenturen melden. Im Geschäftsjahr 2000/01 (30. September) steigerte der Konzern den Getränkeausstoß bereits um 1,5 Prozent auf 3,2 Mio. Hektoliter. Der Umsatz erhöhte sich um 9,2 Prozent auf 330,7 Mio. EUR. Der Konzern erzielte einen Jahresüberschuss von 11,81 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats