Spielzeugbranche trotzt der Krise


Die 61. Internationale Spielwarenmesse öffnet in Nürnberg ihre Tore. Zu der weltgrößten Spielzeugschau reisten mehr als 2600 Aussteller an. Sie präsentieren dort etwa eine Million Produkte und 70.000 Neuheiten. Messechef Ernst Kick erwartet diesmal rund 75.000 Fachbesucher. Im vergangenen Jahr habe sich die Branche trotz der Wirtschaftskrise stabil gezeigt. Der deutsche Spielzeugmarkt habe 2009 ein Plus von 3,5 Prozent verzeichnen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats