Warenhäuser mit Spielwarenumsatz zufrieden


Der Spielwaren-Fachhandel muss überwiegend mit leicht rückläufigen Umsätzen im Weihnachtsgeschäft leben. Der große Run auf das Spielzeug beginnt immer später und wird auch in diesem Jahr von Umsatzverschiebungen in Richtung Elektronik und Multimedia geprägt, ergab eine Umfrage der LZ im Vorfeld der Spielwarenmesse. Rund 40 bis 50 Prozent des Gesamtumsatzes von rund 6 Mrd. DM erlöst die Branche nach wie vor in der Weihnachtszeit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats