Spielwarenmesse nimmt Jugendliche ins Visier


Die weltweit größte Spielwarenmesse rückt in diesem Jahr die Teenager in den Fokus. "Wir wollen unseren Händlern und Herstellern eine Anleitung an die Hand geben, wie man mit der Jugend spricht", sagte Messechef Ernst Kick in Nürnberg. Dort stellen vom 1. bis zum 6. Februar knapp 2800 Aussteller ihre Produktneuheiten vor. "Fast alle Teenager spielen", erläuterte Jugendforscher Axel Dammler. "Die spielen mit Begeisterung, die spielen sehr gerne, die haben Spaß am Spielen." Aller

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats