China bleibt Nummer 1 bei Spielzeuglieferungen


China bleibt wichtigster Lieferant von Spielwaren für Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, stammten im Zeitraum Januar bis November vergangenen Jahres 51 Prozent aller Importe von Spielwaren im Gesamtwert von 2,3 Mrd. Euro aus China. Allerdings gingen die Spielwaren-Einfuhren aus China in diesem Zeitraum um 12,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Einfuhren insgesamt verringerten sich um 8,7 Prozent, wie das Amt mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats