Boom bei Alcopops


LZ|NET/dpa Der Spirituosenhandel hat 2003 von der großen Nachfrage nach fertigen Mix-Getränke aus Alkohol und Limonaden profitiert. Der Absatz der Alcopops sei um rund 50 Prozent auf 140 Mio. Flaschen gestiegen, sagte die Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure, Angelika Wiesgen-Pick, in Frankfurt. Im Lebensmittelhandel sei der Marktanteil von 10 auf 30 Prozent mit einem Absatz von 34 Millionen Flaschen angewachsen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats