Spirituosenindustrie denkt um


Nüchtern Bilanz zu ziehen, reicht nicht. Diese Auffassung vertreten Teile der deutschen Spirituosenindustrie nach Jahren der Marktstagnation. Deren These: Zusammenarbeit in der Produktion hebt Einsparreserven, ohne den Wettbewerb untereinander auszuhebeln. Seit mehr als zehn Jahren dümpelt der deutsche Spirituosenmarkt so vor sich hin. Aussagen der Branchen-Pressekonferenzen gleichen sich im Verlauf der Zeit fast wie ein Ei dem anderen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats