Weniger Durst auf harte Drinks


LZ|NET. Die Absatzzahlen von Spirituosen zeigen erneut nach unten. Um 4,2 Prozent im ersten Halbjahr. Der Umsatz ist mit 2,4 Prozent allerdings nicht so deutlich gefallen wie das Volumen. Der Branchenverband BSI zeigt sich verhalten optimistisch, was den Gesamtmarkt betrifft. Das Geschäft mit Spirituosen bezeichnet IRI-Marktforscher Wolfgang Kappler als verhalten bis schwierig. So sank der Umsatz des LEH einschließlich Aldi um 2,4 Prozent auf 1,54 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats