Spirituosen Wodka und Whisky sorgen für Umsatzzuwächse


Der Umsatz der deutschen Spirituosenindustrie ohne Importe ist weiter rückläufig und steht 2015 mit 2,28 Mrd. Euro nur noch für weniger als die Hälfte des Branchenumsatzes.
Den schätzt der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure (BSI) auf 4,6 Mrd. Euro. Das Gesamtangebot auf dem deutschen Markt als Saldo von Inlandsproduktion, Aus- und Einfuhren i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats