Starbucks erfüllt voll Erwartungen


Der US-Kaffeehausbetreiber Starbucks hat im dritten Quartal unter anderem dank eines starken Geschäfts auf seinem Kernmarkt Nordamerika seinen Gewinn um 23 Prozent gesteigert. Wie es heißt, stieg der Gewinn auf 68,4 Mio. USD oder 17 Cent je Aktie nach 55,7 Mio. USD oder 14 Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum. Die Zahlen des in Seattle ansässigen Unternehmens lagen damit am oberen Ende der Analystenerwartungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats