GfK-Prognose Stationärer Handel dürfte 2014 weitere Umsätze verlieren


Das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK rechnet 2014 mit rückläufigen Umsätzen im stationären deutschen Einzelhandel. Insgesamt erwarten die Experten ein Minus von einem Prozent auf 408 Mrd. Euro.
Grund für das Minus ist der GfK zufolge vor allem das brummende Onlinegeschäft. "Die Online-Umsatzzuwächse werden noch deutlicher als in den Jahren zuvor zu Lasten des stationären Einzelhandels g

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats