Steiff setzt aufs Ausland


LZ|NET. Der Plüschtierhersteller Steiff, Giengen, steigerte den Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 1,7 Prozent auf 118,5 Mio. DM. Während der Umsatz im Inland stagnierte, wuchs er im Ausland um drei Prozent. In diesem Jahr werde sich das Geschäft auf Vorjahresniveau halten, heißt es. Der Umsatzanteil im Ausland liege derzeit bei 45 Prozent, soll aber auf 50 Prozent ausgebaut werden. Besonders in den USA, Japan und England erkennt man noch Wachstumspotenzial.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats