Rechtstreit um Cum-Ex-Geschäft Steuer-Anwalt reicht Strafanzeige gegen Erwin Müller ein


Im Rechtsstreit mit der Bank Sarasin um Cum-Ex-Geschäfte könnte sich Erwin Müller schon bald auf der Anklagebank wiederfinden. Der Steueranwalt Hanno Berger hat der Süddeutschen Zeitung zufolge Strafanzeige gegen den Drogerieunternehmer eingereicht. Müller und sein Anwalt hätten unter "Missbrauch der Strafrechtspflege" und mit "krimineller Energie" einen Feldzug gegen ihre Gegner betrieben.
Hanno

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats