Brüssel erwägt EU-einheitliche Regeln


vwd. Die Europäische Kommission will möglicherweise die Berechnung der Unternehmenssteuern in der EU auf eine einheitliche Basis stellen. Das geht aus der steuerpolitischen Strategie für die kommenden Jahre hervor, die die Brüsseler Behörde beschlossen hat. Die Höhe der Steuersätze will die Brüsseler Behörde weiter den Mitgliedstaaten überlassen, sagte Binnenmarktkommissar Frits Bolkestein bei der Präsentation des Papiers.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats