Stockmeyer setzt auf Wachstumsfelder


Die Stockmeyer-Gruppe, Sassenberg-Füchtorf, rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatz von 1,32 Mrd. DM nach 1,27 Mrd. DM im vergangenen Jahr. Während der Vorstand für den gesamten Bereich Fleischveredlung "Anlass zur Sorge" sieht, werden den Sparten Feinkost, Convenience und Tiernahrung deutliche Wachstumschancen eingeräumt. Die Feinkostsparte mit dem Markenartikler Appel Feinkost GmbH, der Füngers Feinkost GmbH und der Crustimex GmbH mit TK-Fisch und Seafood habe jetzt genügend Schlagkraft erreicht, um dem Handel und dem Sektor Großverbrauch umfassende Problemlösungen anbieten zu können, sagte Stockmeyer-Vorstand Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats