Stöver-Gruppe will Geschäft mit Neuheiten ankurbeln


Vor allem mit Neueinführungen will der Aldruper Kartoffelspezialist Stöver weiter wachsen. Allerdings gestaltet sich angesichts der katastophalen Ernteentwicklung die Preisfindung äußerst schwierig. Mit Sorge beobachtet die Branche zur Zeit die Großwetterlage, denn mit jedem weiteren Regentag schwinden die Aussichten, noch mit einem blauen Auge davonzukommen. Verheerend gering sind die Ernteerträge bei Kartoffeln schon jetzt, zumal sich ein Teil der Ernte auf den verschlammten Feldern nicht einholen lässt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats