Inland beflügelt die Storck-Gruppe


LZ|NET. Die Berliner Storck-Gruppe konnte trotz schwieriger Marktbedingungen die Haupt-Wachstumsimpulse der vergangenen beiden Jahre aus dem Deutschland-Geschäft ziehen. In diesem Jahr dürfte der Sprung über die Umsatzmarke von 1,2 Mrd. Euro gelingen. Mit einer Eigenkapitalquote von mehr als 40 Prozent steht das Familienunternehmen grundsolide da. Mit der Veröffentlichung konkreter Zahlen tut sich das Familienunternehmen August Storck KG schwer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats