Storck legt überproportional im Ausland zu


Das Salmonellen-Problem bei Merci-Schokolade hat der Storck-Gruppe zwar schwer zugesetzt. Doch die Geschäftsleitung hofft, dass es gelingt, das Vertrauen der Verbraucher zurückzugewinnen. Quer durch das Sortiment sollen massive Werbeinvestitionen für Impulse sorgen - weiterhin forciert wird die Expansion im Ausland. Noch längst nicht absehbar sind die Auswirkungen, die die Rückrufaktion der Flaggschiffmarke des Unternehmens, Merci, sowie der Aldi-Eigenmarken Chateau und Choceur zum Jahresende 2001 für die Berliner August Storck KG haben wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats