Subventionen kein Geheimnis mehr


Endlich soll Licht ins europäische Subventionsdickicht fallen. Ab Frühjahr 2009 werden die EU-Mitgliedstaaten die Empfänger von Direktzahlungen veröffentlichen. Am Montag haben die EU-Agrarminister in Luxemburg das Gesetz zur Finanzierung der Gemeinsamen Agrarpolitik entsprechend angepasst. Deutschland hatte sich lange gewehrt, andere EU-Länder nennen die Empfänger schon längst. Ursprünglich war für die Veröffentlichung für nächstes Jahr vorgesehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats