Geschäftsjahr Südamerika und Afrika halten SABMiller auf Kurs


Der Bierdurst in den Schwellenländern lässt beim Brauereikonzern SABMiller weiter die Kassen klingeln. Während der operative Gewinn in Europa im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2013/14 um zehn Prozent absackte, verdiente die Nummer zwei der Branche in Afrika und Lateinamerika deutlich mehr Geld.
Weltweit legte der Überschuss deswegen um vier Prozent auf 3,38 Milliarden US-Dollar (2,47 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats