Aktionäre erhöhen Südfleisch-Kapital


Mit einer Kapitalerhöhung um 3 Mio. Euro haben die bäuerlichen Altaktionäre der Südfleisch Holding AG, München, auf einer außerordentlichen Hauptvervsammlung dem Unternehmen neues Geld zugeführt. Das erst im Dezember von gut 52 Mio. Euro auf 14,3 Mio. Euro herabgesetzte Grundkapital der Südfleisch steigt damit wieder auf 17,3 Mio. Euro, heißt es in einer Mitteilung der Südfleisch Holding AG. Für weitere von den Altaktionären und hier in erster Linie den sieben bayerischen Viehvermarktungsgenossenschaften für die kommenden fünf Jahre angekündigte Kapitalerhöhungen habe die Hauptversammlung darüber hinaus ein genehmigtes Kapital in Höhe von knapp 8,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats