Südfleisch hofft auf Strukturanpassung


Die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Südfleisch-Konzerns, München, hat sich im vergangenen Jahr erneut verschlechtert. Auch wenn sich im Verlauf dieses Jahres eine Verbesserung abzeichnet, sieht Südfleisch-Vorstand Volkmar Taucher eine langfristige Perspektive nur vor dem Hintergrund einer Strukturbereinigung in der deutschen Fleischwirtschaft. Südfleisch setzt dabei offensichtlich auf eine regionale Lösung mit dem Buchloer Fleischkonzern Moksel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats