Südfleisch Holding unterstützt Tochterunternehmen


Die Südfleisch Holding AG in München will die Vermarktungsmöglichkeiten des Fleischzentrums Altenburg ihrer Tochter Südost-Fleisch GmbH mit einem Investitionsvolumen von mehr als 3 Mio. Euro stärken. Bei dem Investitionspaket werde es um verschiedene Aspekte besserer Betriebsauslastung, höherer Produktqualität, des Tierschutzes und des Umweltschutzes gehen, erläuterte Geschäftsführer Torsten Hille in Altenburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats