Südkorea nimmt umstrittene US-Rindfleischimporte wieder auf


Südkorea will im Rahmen eines umstrittenen Abkommens mit den USA wieder den Import von amerikanischen Rindfleischprodukten erlauben. Das Land werde allerdings jede Lieferung zurückweisen, die nicht den vereinbarten Kriterien entspreche, teilte Landwirtschaftsminister Chung Woon Chun mit. Zahlreiche Südkoreaner lehnen aus Angst vor Erregern der Rinderseuche BSE das Importabkommen mit den USA vom April ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats