Züdzucker meldet höchst Dividende in Firmengeschichte


LZ|NET. Die Südzucker AG, Mannheim, schlägt der Südzucker-Hauptversammlung am 23. August 2001 die Ausschüttung einer Bardividende in Höhe von 0,34 EUR je Stamm- bzw. 0,38 EUR je Vorzugsaktie und zusätzlich eine auf 1,00 EUR je Aktie erhöhte Sonderdividende vor. Nachdem das Unternehmen bereits im Vorjahr sein mit 45% belastetes Eigenkapital (EK45) ausgeschüttet hat, erfolgt in diesem Jahr in vollem Umfang die Ausschüttung der mit 40% belasteten Eigenkapitalanteile (EK40).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats