Südzucker erleidet Gewinneinbruch


Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat im ersten Quartal wegen den Auswirkungen der neuen EU-Zuckermarktverordnung einen deutlichen Gewinneinbruch erlitten. Der operative Gewinn ging von März bis Mai von 127,6 auf 53,6 Mio. Euro zurück, wie der im MDAX notierte Konzern in Mannheim mitteilte. Der Überschuss nach Minderheiten brach von 53,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 5 Mio. Euro ein. Beim Umsatz verbuchte Südzucker einen Rückgang von 1,469 auf 1,338 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats