Geldreserve für die Südzucker AG


Die Südzucker AG, Mannheim, hat mit einem Bankenkonsortium unter Federführung der Deutschen Bank AG einen Kreditrahmen von 500 Mio. Euro abgeschlossen. Dieser diene unter anderem als Reserveliquidität, heißt es. Die Verbesserung der Liquidität geschieht nicht zuletzt vor dem Hintergrund eines deutlich erhöhten Expansionstempos von Südzucker. So gab der Konzern jetzt bekannt, allein 160 Mio. Euro in den Bau einer Produktionsanlage für Bioethanol zu investieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats