Südzucker plant Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien


Die Südzucker AG, Mannheim/Ochsenfurt, plant die Umwandlung ihrer Vorzugsaktien in Stammaktien. Damit soll die Attraktivität der Südzucker-Aktie weiter gestärkt werden, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung. Darüber hinaus werde sich mit der neuen einheitlichen Kapitalstruktur von 143,0 Mio Stammaktien anstelle von bisher 111,9 Mio Stämmen und 31,1 Mio Vorzügen die Handelsliquidität verbessern. Südzucker geht ferner davon aus, dass das Gewicht der Südzucker AG im MDAX gestärkt wird - auch nach der geplanten Umstellung der Indexgewichtung auf free float ab Mitte 2002.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats