EU-Reform drückt Ergebnis bei Südzucker


Die EU-Zuckermarktreform hat Europas größten Zuckerproduzenten Südzucker im abgelaufenen Geschäftsjahr tief in die roten Zahlen gedrückt. Nach dem ersten Verlust seit mehr als drei Jahrzehnten denke das Unternehmen auch über Werksschließungen nach, sagte ein Konzernsprecher in Mannheim. «Es gibt aber noch keine Beschlüsse.» Wegen außerordentlicher Firmenwert-Abschreibungen im Segment Zucker in Höhe von 500 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats