Südzucker will Auffanggesellschaft gründen


Zur sozialen Absicherung der von Werkschließungen in Groß-Gerau und Regensburg betroffenen Beschäftigten will die Südzucker AG nach Betriebsratsangaben eine Auffanggesellschaft gründen. Das sagte der Betriebsratsvorsitzende der Zuckerfabrik Groß-Gerau, Willi Pühler. Am Vortag seien die Verhandlungen über einen Sozialplan im Zuge der geplanten Schließungen in Regensburg fortgesetzt worden. Nach den Angaben soll Europas größter Zuckerproduzent Südzucker außerdem zugesagt haben, die Regelung des Konzerns zur Altersteilzeit bis auf den Jahrgang 1954 auszudehnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats