Süßwarenbranche setzt auf Ostern


Das Geschäft mit Osterhasen und Schokoeiern gewinnt für die deutsche Süßwarenwirtschaft weiter an Gewicht. Die Osterartikel machten bereits rund neun Prozent der jährlich verkauften Schokoladenwaren aus, teilte der Süßwarenhandelsverband Sweets Global Network (SG) in München mit. Im vergangenen Jahr machte die Branche einen Rekordumsatz von 407 Millionen Euro mit Osterartikeln. In diesem Jahr hoffen Hersteller und Handel trotz der Preissteigerungen für Süßwaren und des frühen Ostertermins auf ein weiteres Plus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats