EuGH-Urteil Supermärkte dürfen für Verkauf von Salmonellen-Fleisch belangt werden


Supermärkte in der EU können für den Verkauf von mit Salmonellen verseuchtem Fleisch bestraft werden - auch wenn sie es nicht selbst verpackt haben. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag in Luxemburg.
Im konkreten Fall ging es um die Klage einer österreichischen Filialleiterin. Lebensmittelkontrolleure hatten in ihrem Supermarkt Salmonellen in einem Stück Putenfleisch ge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats