Swedish Match hofft auf EU-Gerichtsentscheid


Das Tabakunternehmen Swedish Match plädiert dafür, das seit 1992 bestehende Verkaufsverbot für rauchfreie Tabakprodukte in der Europäischen Union aufzuheben. Noch in diesem Jahr wird eine Entscheidung erwartet, am 8. Juni 2004 erfolgt eine Anhörung beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg. Die Swedish Match AB, Stockholm, einer der größten Anbieter sogenannter rauchfreier Tabakprodukte, hofft auf eine Marktöffnung innerhalb der EU, um das hochprofitable und im Heimatmarkt stark wachsende Produkt "Snus" auch in anderen Ländern der EU vermarkten zu können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats