Erster Gewinn für Swedish Meats


Der schwedische Schlachterei- und Fleischwarenkonzern Swedish Meats (SM) weist mit einem Gewinn von 13 Mio. Euro im Jahr 2002 erstmals in der Unternehmensgeschichte ein positives Ergebnis aus. Die Sanierung der Bilanz gilt als Voraussetzung für den angestrebten Zusammenschluss mit dem dänischen Schlachtereikonzern Danish Crown (DC), dem führenden Fleischvermarkter Europas. SM-Vorstandsvorsitzender Peter Rasztar will eigenem Bekunden zufolge in den nächsten beiden Jahren Fusionsverhandlungen mit DC aufnehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats