Syngenta darf Sonnenblumen von Monsanto kaufen


Der Schweizer Agrar-Konzern Syngenta darf die Sonnenblumensparte des US-Unternehmens Monsanto übernehmen. Die EU-Kommission genehmigte den Kauf, nachdem Monsanto sich dazu bereit erklärte, das Geschäft mit Sonnenblumenhybriden in Spanien und Ungarn zu verkaufen.
EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia sagte am Mittwoch in Brüssel, mit dieser Entscheidung sei auf dem wichtigen Markt für So

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats