Speiseeis kostet mehr


Eis aus der Tiefkühltruhe ist deutlich teurer geworden. Die industriellen Hersteller haben 2012 in Deutschland knapp 506 Mio. Liter Speiseeis abgesetzt, teilte der Eis Info Service des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) mit. Das ist ein Mengenplus von 1,3 Prozent. Der Umsatz der Branche stieg stärker um 5,2 Prozent auf gut zwei Milliarden Euro. Deutlich höhere Energie- und Rohstoffkosten werden als Hintergrund der Preissteigerungen gesehen. Insbesondere Zucker verteuerte sich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats