Union beauftragt Vermittlungsausschuss


Mit der Mehrheit der Union hat der Bundesrat die Erhöhung der Tabaksteuer, mit der die Bundesregierung die Gesundheitsreform mitfinanzieren will, an den Vermittlungsausschuss überwiesen. Dort soll das Gesetz gemeinsam mit dem geplanten Vorziehen der Steuerreform und den Arbeitsmarktreformen beraten werden. Mit der Steuererhöhung will die Bundesregierung künftig versicherungsfremde Leistungen der Krankenkassen wie das Mutterschaftsgeld finanzieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats