Zigarettenproduzenten zahlen mehr Tabaksteuer


Die von der deutschen Zigarettenindustrie abgeführte Tabaksteuer erhöhte sich im Jahr 2002 auf 13,2 (11,4) Mrd EUR. Außerdem seien 3,0 (2,7) Mrd EUR Mehrwertsteuer entrichtet worden, teilte der vdc Verband der Cigarettenindustrie in Berlin mit. Der Umsatz der Branche sei auf 21,6 (19,9) Mrd EUR gewachsen. Die Zahl der Beschäftigten sei leicht auf 10.314 (10.493) zurückgegangen. Der Absatz versteuerter Zigaretten habe sich auf 145,1 (142,5) Mrd Stück erhöht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats