Ausgaben für Tabakwaren sind um ein Zehntel gesunken


Im dritten Quartal 2006 wurden 3,6 Prozent weniger Zigaretten abgesetzt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilt das Statistische Bundesamt mit. Beim versteuerten Feinschnitt hat sich die abgesetzte Menge halbiert (- 49,9 Prozent), hier zeige das Aus der ermäßigten Steuer für den vorportionierten Feinschnitt weiterhin Wirkung. Demgegenüber haben Zigarren/Zigarillos (+ 43,4 Prozent) und Pfeifentabak (+ 20,0 Prozent) im Vergleichszeitraum deutlich zugenommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats