Takkt hofft auf Ende der Konjunkturschwäche


Der Büromöbelversender Takkt bekommt weiter die schwache Investitionslust vieler Unternehmen zu spüren. Nur dank der Übernahme des Verpackungshändlers Ratioform legte der Umsatz im zweiten Quartal um knapp sechs Prozent auf 234 Millionen Euro zu, wie die von der Metro-Mutter Haniel kontrollierte Gesellschaft mitteilte.
Auf vergleichbarer Basis sanken die Erlöse um zwei Prozent. Damit lief es all

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats