Erstes Quartal Takkt erholt sich


Der zuletzt schwächelnde Büromöbelversender Takkt sieht Zeichen der Erholung. Im ersten Quartal konnte das Unternehmen, an dem auch der Metro-Mehrheitsaktionär Haniel beteiligt ist, den Umsatz organisch um 4,9 Prozent steigern.
Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich auf 37,4 (36,9 ) Mio. Euro. Dabei hat das Europa-Geschäft laut einer Mitteilung organisch be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats