Einigung in Mecklenburg-Vorpommern


Die Tarifauseinandersetzungen im Handel in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen sind beigelegt. Ab 1. September soll es 3,1 Prozent mehr Gehalt geben. In Mecklenburg-Vorpommern erhalten die 30.000 Beschäftigte für die Monate Juli und August jeweils 50 EUR. In Thüringen bekommen die 6000 Angestellte für Mai bis August eine Einmalzahlung von 170 EUR. Auch in Brandenburg einigten sich die Tarifpartner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats