Verdi fordert mehr Lohn


Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat vor den anstehenden Tarifverhandlungen im niedersächsischen Einzelhandel 6,5 Prozent mehr Lohn gefordert. Insbesondere in der untersten Gehaltsgruppe müsse deutlich mehr gezahlt werden als bislang, sagte ver.di-Fachbereichsleiter Heiner Schilling in Hannover. Eine Erhöhung des Lohns von 6,56 Euro auf 7,50 Euro pro Stunde in dieser Gehaltsgruppe sei die zentrale Forderung der Gewerkschaft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats