Tate & Lyle bleibt unter Erwartungen


Der britische Zuckerproduzent Tate & Lyle plc erwartet für das laufende Fiskaljahr ein Ergebnis unterhalb der durchschnittlichen Prognosen.Das Geschäft in den ersten neun Monaten des Fiskaljahrs (31. März) verlaufe gut, heißt es, wobei das Unternehmen in den Kernsegmenten eine gute Nachfrageentwicklung zu verzeichnen hätte. Umsatz sowie Gewinn beim neu eingeführten Lebensmittelzusatzstoff Splendia entwickelten sich allerdings lediglich leicht über dem Vorjahresniveau.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats