Tchibo-Holding : Ergebnis rückläufig


Tchibo von Eduscho und schwachem Kaffeegeschäft belastet (vwd) - Gute Geschäfte mit Zigaretten und eine schwache Entwicklung im Kaffeegeschäft verbunden mit Restrukturierungsaufwendungen haben dasGeschäftsjahr 1997 der Tchibo Holding AG, Hamburg, geprägt.   Der Konzernjahresüberschuß sei 1997 leicht auf 382,7 (426,8) Mio. DM gesunken, teilte Vorstandsmitglied Wilfried Boysen am Freitag bei der Bilanzvorlage mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats