Tchibo kündigt Axa


Der Kaffeeröster Tchibo hat seine Zusammenarbeit mit dem Versicherer Axa aufgelöst. Der zweijährige Vertrag wurde nicht verlängert. Wie Tchibo bestätigt, seien für Kunden mit bestehenden Verträgen bei der AXA-Versicherung mit dem Partnerwechsel keine Änderungen verbunden. Sie würden weiterhin umfassend und kompetent betreut. Im Gegenzug hat Tchibo mit dem Direktversicherungsspezialisten Asstel einen Vertrag geschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats