Erstes Halbjahr Tchibo rechnet auch 2014 mit Umsatzrückgang


Tchibo ist weiter auf Schrumpfkurs. Nachdem die Hamburger bereits im vergangenen Jahr einen Umsatzrückgang verkraften mussten, geht der Sinkflug auch im ersten Halbjahr 2014 weiter. Belastet von Strukturanpassungen, gesenkten Kaffeeverkaufspreisen und schwierigen Geschäften in Russland sinken die Erlöse in den ersten sechs Monaten des Jahres um 5,3 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro. Während sich das Geschäft mit Espresso und Caffè Crema positiv entwickelte, macht den Hamburgern im Non Food Markt der zunehmende Wettbewerb zu schaffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats