Kein Einspruch Tchibo zieht Kartellklage zurück


Neue Rückzieher in Sachen Kartellstrafen. Wie der Hamburger Tchibo-Konzern auf LZ-Anfrage bestätigt, habe man die Klage gegen die im Jahr 2009 verhängte Kartellstrafe beim OLG Düsseldorf zurückgenommen.
Dem Vernehmen nach geht es um einen hohen zweistelligen Millionenbetrag, den die Hamburger jetzt doch widerstandslos an das Bundeskartellamt zahlen. Ihren Einspruch vorm zuständigen Kartellgerich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats